Fappening: Reddit nimmt Nacktbilder offline

Prominente spielen eine Rolle in der Öffentlichkeit – und dazu gehört manchmal auch der gezielte Einsatz von offenherzigen Auftritten. Andererseits sind Prominente auch ganz normale Menschen – mit ganz normalen zeitgemäßen Angewohnheiten; etwa denen, private und intime Situationen mit dem Handy zu dokumentieren und das zum Beispiel dem Partner zukommen zu lassen. Und eben nur dem Partner, und nicht der Öffentlichkeit. Dumm nur, wenn man sich auf die erhoffte Privacy und die erhofften (und auch so kommunizierten…) technischen Vorkehrungen von Cloud-Anbietern, Privates auch wirklich privat zu behandeln nicht verlassen kann.

Bei Apples iCloud-Dienst gab es offenbar eine Sicherheitslücke, die mit dem quasi unbegrenzt möglichen Ausprobieren von Passwörtern zusammenhing – auch wenn das Unternehmen sich um ein Schuldeingeständnis noch peinlich herumdrückt. Immerhin sollen die Lücken gestopft werden – die gehackten Bilder sind hingegen im Netz. Für immer; trotz der späten Reaktion von Reddit, wenigstens den Hauptumschlagplatz des Materials dichtzumachen.

DRadio Wissen · Fappening: Reddit nimmt Nacktbilder offline.

DRadio Wissen – Schaum oder Haase vom 8.9.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.