Einreise in die USA: Behörden wollen Social-Media-Accounts abfragen

Fällt demnächst der Urlaub in den Staaten flach, wenn man nicht ein unverdächtiges Facebook- oder Twitter-Konto vorweisen kann? Eine geplante Erweiterung des berüchtigten Einreisefragebogens sorgt für Aufregung.

Einreise in die USA: Behörden wollen Social-Media-Accounts abfragen – SPIEGEL ONLINE

Spiegel Online – Netzwelt vom 27.06.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.