Auch Scammer haben Gefühle. Bitte nicht drauf rumtrampeln!

Kürzlich kam mal wieder eine außergewöhnlich originelle Scam-Mail rein.

Von: hr@ywm.gov.my <hr@ywm.gov.my>

Gesendet: Donnerstag, 12. November 2020 17:16

An: Recipients <hr@ywm.gov.my>

Betreff: Dringende Antwort benötigt

Hallo, mein Name ist Ahmet Turer und ich bin der Direktor der Saudi Arabian Investment Bank. Ich habe einen Geschäftsvorschlag auf den Tisch zu legen, bitte kontaktieren Sie per E-Mail.

Da musste ich einfach antworten.

Von: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Gesendet: Donnerstag, 12. November 2020 18:50
An: ‘ahmetturer39@gmail.com’ <ahmetturer39@gmail.com>
Betreff: AW: Dringende Antwort benötigt

Ok, legen Sie Ihren Vorschlag auf den Tisch.

Grüße,

Eusebius

Und der gute Mann lässt nicht lange warten mit seiner Antwort:

Von: ahmet turer <ahmetturer39@gmail.com>
Gesendet: Donnerstag, 12. November 2020 18:54
An: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Betreff: Re: Dringende Antwort benötigt

Lieber Freund,
Vielen Dank für Ihre Zeit. Ich möchte mich zuerst vorstellen. Mein Name ist Ahmet Turer, ein Mitarbeiter der Saudi Arabian Investment Bank. Ich werde Sie bezüglich des Kunden und der Investition in die Verwaltung unserer Bank kontaktieren. Mit dieser E-Mail Bewahren Sie den Brief vertraulich auf. Der Inhalt der E-Mail, der durch diese E-Mail geschützt werden soll. Der Brief erhält die Informationen. Integrität des Briefes. Ich habe Sie unabhängig von unserer Untersuchung kontaktiert und niemand wird über diese Aufzeichnung informiert. Lassen Sie mich Ihnen einige Fakten vorstellen, die Sie am wahrscheinlichsten interessieren. Es ist sehr wichtig, jedes Wort, das ich geschrieben habe, zu beachten und zu verstehen. Bitte haben Sie etwas Geduld und lesen Sie die Erklärung meiner E-Mail sorgfältig durch. Im Brief. Im Brief.

2017 Das Thema war; Referenz: HI / DSB / 48/403/0577 kam zu unserer Bank, um mit unserer Abteilung für Private-Banking-Dienstleistungen Geschäfte zu machen. Ich, Herr Ahmet Turer, war ein persönlicher Kundenbetreuer. Er hat einen Betrag von 5.000.000,00 € hinterlegt, den wir in seinem Namen bezahlen sollten. Ich war ein Bankangestellter, der für seinen Fall verantwortlich war.

Ein paar Monate später hatte er ein Geschäft, das ich mit ihm besprechen wollte, aber ich konnte es nicht erreichen. Ich habe erfolglos versucht, es zu finden, und die interne Ermittlungsabteilung unserer Bank angewiesen, es sofort zu finden. Vier Tage später stellte sich heraus, dass er offenbar in Cannes in Südfrankreich gestorben war. Weitere Informationen wurden schnell genug gesammelt und die Todesursache bestätigt. Er hat keine Verwandten in der Liste der Verwandten. Wenn Sie ein Konto im Private Banking eröffnen, weiß niemand von seiner Existenz. Konten werden selten unter einem Namen verwaltet. Einleger verwenden Nummern und Codes, um Konten anonym zu halten. Diese Bank bietet Einlegern auch die Möglichkeit, ihnen Post zu senden oder sie in der Bank selbst zu haben, um sicherzustellen, dass keine Spuren des Kontos vorhanden sind, und wie gesagt, sie nennen selten Verwandte.

EUR 5.000.000,00 wurden hinterlegt, ich allein habe die Zahlungsdetails und sie haben sie bestätigt
Zahlen Sie niemanden, es sei denn, ich sage es Ihnen. Ich weiß auch, dass dieser Beitrag für ein Finanzunternehmen bestimmt ist, weil ich deren persönlicher Kundenbetreuer war.

Hier ist mein Vorschlag. Ich bin bereit, Sie an die Bank weiterzuleiten, um Ihnen als nächstem überlebenden Verwandten offiziell eine Kaution in Höhe von EUR 5.000.000,00 zu hinterlegen. Alle Etiketten müssen gemäß der „I“ -Regel aufbewahrt werden. als alleiniger Begünstigter. Bestätigt. Nach Erhalt der Anzahlung werde ich mit Ihnen in der Hälfte und nicht mehr Geld verdienen. Dies bedeutet: Ich werde Sie nur zum nächsten Verwandten machen und meiner Bank erlauben, die Einzahlung zu bestätigen. Wir verteilen dann das Einkommen 50/50.

Ich hätte darum gebeten, dass die Mittel für mich ausgegeben werden, aber das hätte eine klare Linie für mich und meine Beteiligung am Einzug der Kaution gezogen, aber andererseits könnten Sie als gleichgültiger Ausländer leicht weiterhin ein Begünstigter sein . Ich werde einfach unsere Bank über den endgültigen Abschluss des Prozesses gegen den Kunden informieren. Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert sind, kontaktieren Sie mich bitte. Wenn Sie positive Anzeichen geben, werde ich diesen Prozess starten, um schnell eine Einigung zu erzielen. Ich habe eine Kopie meines Passes in diesem Brief. Senden Sie mir eine positive Antwort, wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert sind.

Warte auf deine Antwort.
Herr Ahmet Turer

Da sind schon schöne, sehr poetische Momente drin in dem Gestammel. (“Im Brief. Im Brief.”) Sehr hübsch ist eben auch die “Ausweiskopie”, die Herr Ahmet Turer selbstredend und höchst vertrauensvoll beifügt.

Eine sehr gute Ausgangsbasis für eine angenehme Zusammenarbeit – aber noch habe ich kleine Vorbehalte:

Von: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 18:16
An: ‘ahmet turer’ <ahmetturer39@gmail.com>
Betreff: AW: Dringende Antwort benötigt

Lieber Herr Ahmet Turet –

Ich habe eine wichtige Frage: Ist dieses Geschäft nicht illegal? Ich bin ja offenbar gar nicht verwandt mit dem teuren Verstorbenen – und Sie als Bankmitarbeiter sollten eigentlich auch überhaupt keinen Anspruch auf das in Frage stehende Vermögen haben.

Ich muss Ihnen ganz ehrlich sagen – wenn dieses Geschäft illegal ist, und ich also ein Risiko eingehe, in den Knast zu wandern – dann möchte ich mehr als die Hälfte der Sore einstreichen. Ich mache Ihnen also den Vorschlag: Ich bekomme 3.850.000,00 € – und Sie bekommen 1.150.000,00 €.

Was halten Sie davon, lieber Herr Turet?

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Freund Eusebius

Aber Direktor Turet kann meine Bedenken weitgehend zerstreuen. Erst kurz auf Englisch.

Von: ahmet turer <ahmetturer39@gmail.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 18:25
An: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Betreff: Re: Dringende Antwort benötigt

Hello Mr i do understand what you saying but i am giving 100% assurance that this will not take you to jail or any kids of trouble that is why if you get to read my previous message  you will understand i am going to be in charge or any legal action and also with the provious of the lawyer. so please get to read my next message i am sending .

Regards Ahmet Turet

Dann auch noch mal ausführlich auf Deutsch. (Na ja… 🙂 ) Auf meinen Vorschlag mit der etwas anderen Verteilung der Sore geht er taktvollerweise nicht mehr weiter ein.

Von: ahmet turer <ahmetturer39@gmail.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 18:28
An: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Betreff: Re: Dringende Antwort benötigt

Lieber Freund,
Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre E-Mail-Antwort bedanken und möchte auch darauf hinweisen, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, da dies auf meiner Seite legal geregelt wird. Bitte lesen Sie diese Nachricht durch, was ich sehr schätze. Wenn Sie mich bei dieser Transaktion unterstützen möchten, müssen Sie meinen Anweisungen folgen, damit wir diese Transaktion rechtzeitig abschließen können. In Anbetracht des Geldes muss ich sicher sein, wem ich diese Transaktion anvertrauen werde, mein Vertrauen wird nicht leichtfertig gegeben, und ich erwarte nicht, dass Sie mir so leicht vertrauen, also muss ich überzeugt sein, dass Sie es sind eine reife Person, die eine gewisse Integrität hat und ich werde Ihnen auch meine Integrität beweisen.

In Bezug auf die Rechtmäßigkeit dieser Transaktion möchte ich Sie darüber informieren, dass der von mir verwendete Anwalt die eidesstattlichen Erklärungen erstellt, die Sie als Begünstigter rechtmäßig verwenden werden. und erhalten die erforderlichen Genehmigungen für alle Aspekte dieser Transaktion von den saudi-arabischen Behörden, einschließlich des Justizministeriums. Jedes Dokument wurde erstellt, um alle internationalen Standards für Ansprüche von Begünstigten zu erfüllen, und ich bin dafür verantwortlich, es zu bezahlen. Also denk nicht darüber nach.

Ich muss Sie auch darüber informieren, dass Sie aus irgendeinem Grund nicht reisen müssen, da der Anwalt alle Nachlassangelegenheiten in Ihrem Namen erledigt und Sie hier vom Anwalt angemessen vertreten werden. Er ist ein akkreditierter Anwalt mit umfassender Erfahrung in Erbschaftsfragen hier in Saudi-Arabien. Er wird alle Dokumente haben
perfektioniert, und mit diesen Dokumenten wird er hereinkommen, um die sofortige Freigabe und Überweisung des Geldes an Sie als nächsten Angehörigen des verstorbenen Kunden zu beantragen. Sie müssen mir aus irgendeinem Grund kein Geld schicken, da ich mich um alle Ausgaben kümmere, die mir in den Weg kommen.

Ich suche jetzt nach einer ausländischen Online-Bank, bei der Sie möglicherweise das Konto in Ihrem Namen bei dieser ausländischen Bank eröffnen müssen. Ich kann eine Bank finden, bei der Sie online ein Konto eröffnen können.
Das Geld wird auf das Online-Konto überwiesen, das Sie für uns beide bei dieser Bank eröffnen. Dies ist einer der Wege, die ich gefunden habe, und er wird uns vor meinen lokalen Banken in meinem Land schützen. Ich möchte, dass wir dieses Geld genießen. Wenn wir fertig sind, sollten Sie ruhig auf meine Anweisungen hören und sie sorgfältig befolgen. Sie müssen auch wissen, dass ich dieses Geld nicht in meinem Namen überweisen kann, da meine Bank weiß, dass ich es war. Ich brauche deine Hilfe hier.

Bevor wir mit all diesen Dingen beginnen, muss ich die Aufzeichnungen verarbeiten, die Sie als Begünstigten des Fonds angeben, und Sie müssen mir eine Kopie Ihres Personalausweises (internationaler Reisepass ODER Führerschein), Ihres aktuellen Wohnsitzes, Ihrer Adresse und Ihrer Telefonnummer senden Ich werde dem Anwalt, der die Unterlagen erledigt und Sie als Begünstigten benennt, geben, um die 5.000.000,00 Euro zu erhalten. Ich beweise auch, dass ich mit der richtigen Person Geschäfte abwickle, und sobald ich sie erhalte, werde ich all dies veranlassen, dass Sie als Begünstigter registriert werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, ich erwarte Ihre Antwort und die notwendigen Details.
Freundliche Grüße,
Herr Ahmet Turer

Alles klar, Ich versuche mal wieder meinen Standard-Gag, irgendwie einen lumpigen Euro aus den Ganoven rauszuschütteln.

Von: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 19:08
An: ‘ahmet turer’ <ahmetturer39@gmail.com>
Betreff: AW: Dringende Antwort benötigt

Lieber Ahmet Turer –

Ich bin froh, dass diese Transaktion wirklich legal ist. Ich darf Ihnen mitteilen, dass Sie in mir einen perfekten Handelspartner gefunden haben.

Ich bin Timotheus Eusebius Gessat, Generalbevollmächtigter des Commerzbank Investment Trusts. Ich verwalte ein Vermögen von 14,375 Milliarden Euro. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Ich hab eine ganz kleine Bitte – damit ich nach den Gesetzen der Europäischen Union (The Law of the European Union) Ihre Identität verifizieren kann, müssen Sie mir eine Kontrollzahlung (Money Laundering Control Verification) in Höhe von einem Euro ( 1 €) überweisen an paypal.me/CommerzbankWUTrust

Diese Zahlung von 1 Euro dient nur der Verifikation! Sie wird Ihnen anschließend sofort zurückgezahlt!

Mit freundlichen Grüßen,

Timotheus Eusebius Gessat

Aber darauf lässt sich Direktor Ahmet Turet nicht ein. Mist, die Gauner haben – wie schon die letzten Male festgestellt – eine fest eingebaute Zahlungs-Hemmschwelle.

Von: ahmet turer <ahmetturer39@gmail.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 19:11
An: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Betreff: Re: Dringende Antwort benötigt

Entschuldigung, diese Transaktion wird auf diese Weise durchgeführt. Wenn Sie an diesem Geschäftsvorschlag interessiert sind, müssen Sie mir eine Kopie Ihres Ausweises senden

Ok, also sende ich meine Ausweiskopie. Fair ist fair.

Von: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 19:51
An: ‘ahmet turer’ <ahmetturer39@gmail.com>
Betreff: AW: Dringende Antwort benötigt

Lieber Ahmet Turer-

Hier ist eine Kopie meines Ausweises.

Das kommt nun gar nicht gut an bei Direktor Ahmet Turer.

Von: ahmet turer <ahmetturer39@gmail.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 19:55
An: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Betreff: Re: Dringende Antwort benötigt

Do you think I’m here to play games ?

I’m serious and if you are not serious please don’t reply to me again ..

Buuhuu, ein Emo-Scammer! Wie süß, Du Heulsuse!

Von: Michael Gessat <mgessat@mgessat.com>
Gesendet: Freitag, 13. November 2020 20:34
An: ‘ahmet turer’ <ahmetturer39@gmail.com>
Betreff: AW: Dringende Antwort benötigt

Of course, you are very serious.

I have contacted my good friend His Majesty Mohammed bin Salman. If you are really working at the Saudi Arabian Investment Bank you will be arrested and decapitated in the next days. But I think you are a scammer in Turkey. I have contacted my good friend, the President Mr. Recep Tayyip Erdoğan, too. You will be found, arrested and thrown into jail for the next 20 years. That will be not fun, but you have the chance to think over your life and to regret your sins.

In the name of the almighty god ALLAH, the ruler of the worlds!!

Yours,

Timotheus Eusebius

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.