Schach verkehrt mit Steinbrück

Es ist schon ein Weilchen her, dass ich Fernschach gespielt habe. Und es ist noch ein längeres Weilchen her, dass ich Nahschach gespielt habe. Aber auf falsch aufgestellte Schachbretter reagiere ich immer noch ein bisschen allergisch. Wenn das ahnungslose Werbefritzen bei irgendwelchen PR-Fotos machen, dann kann man das relativ schmerzlos abhaken. Aber wenn das ein Politiker macht, den man selbst (vergleichsweise…) für einen Hoffnungsträger gehalten hat?

Die irritierenden Fakten und mein Kommentar dazu…

Deutsche Welle 30.10.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.